EIRP: Isotropes Strahlungsäqivalent. Von einer Antenne tatsächlich abgestrahlte elektromagnetische Strahlungsleistung. Summe aus Sendeleistung, Antennengewinn sowie Filter-, Weichen- und Leitungsverlusten zwischen Senderausgang und Antenneneingang. Maßeinheit: dBW (sprich: Debe Watt; 0 dBW entsprechen dabei 1 W) oder dBm (sprich: Debe Milliwatt; 0 dBm entsprechen dabei 1 mW).